Über Conny

Sei frech und wild und wunderbar (Pipi Langstrumpf)

Seit meiner frühesten Jugend bin ich an Beziehungsmustern und Verhaltensweisen von Menschen interessiert. Es bereitet mir große Freude Menschen zu beobachten oder durch Gespräche mehr über ihre Situation, hinderliche Verhaltensmuster etc. zu erfahren. Mit großem Einfühlungsvermögen sowie mit viel Geduld versuche ich stets beim Auflösen von Konflikten behilflich zu sein und mit meinem Gegenüber zu reflektieren. Dieses Interesse hat dazu geführt, dass ich mich entschlossen habe vom rechtswissenschaftlichen Bereich zum sozialen Bereich zu wechseln und meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ich liebe es in der Natur zu sein, unternehme sehr gerne lange Spaziergänge mit meinem Hund “Jumper” und bin gerne am Meer.

geboren 1982 in St.Pölten
In einem polyamoren Beziehungsgeflecht lebend

Themenbereiche bei denen ich dir gerne behilflich bin:
Beziehungskonzepte (Polyamorie, Monogamie, offene Geflechte)
(Gleichgeschlechtliche) L(i)ebensweisen
Sexualität (Kink aware)
Familie (Poly-, Patchwork, Regenbogenfamilien oder Konflikte)
Krisen, schwierige Lebensphasen
Resilienz

 

 

Werdegang:
06/2000
Matura am BRG/BORG St.Pölten mit musischem Schwerpunkt
10/2000
Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
05/2005-05/2010
Studentin in der Kanzlei Dr. Korab 1010 Wien
05/2010-11/2011
Rechtswissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kanzlei Münzker + Riehs 1070 Wien
02/2012 – 06/2014
Universitätslehrgang Psychosoziale Beratung ARGE Bildungsmanagement Wien
02/2012 – 06/2014
Ehe – und FamilienberaterIn ARGE Bildungsmanagement Wien
10/2014 – 06/2017 Masterlehrgang Beratungswissenschaften und Management sozialer Systeme (Psychosoziale Beratung) Sigmund Freud Universität Wien
05/2017 – 07/2017
Diplomlehrgang FachtrainerIn/ResilienztrainerIn (ISO 17024 – Zertifikat; Gender Mainstreaming & Diversity Management – Zertikikat) Schmid & Diamant Development Gmbh
seit 01.11. 2017 Diplomlehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum ARGE Bildungsmanagement Wien

Praktika:
09/2012 – 06/2013
Courage Wien Schwul/Les/Bi/Sche & TransGender Beratungsstelle Beobachtung und Protokollführung in psychotherapeut. Gruppen (“Young Trans”) junger Menschen zwischen 14 und 25 Jahren mit TransGender-Themen
2012 – 2013
Rosa Lila Villa Wien Beratungstätigkeit
09/2012 – 11/2012 und 09/2014 – 11/2014
Nanya Wien Zentrum für Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern Beratungstätigkeit, Kinderspielgruppe

Weiterbildung:
09/2014 – 01/2015
Sexuologische Basiskompetenzen ÖGS Sexualakademie
03/2015 – 05/2016
Weiterbildungscurriculum Sexualberatung ÖGS Sexualakademie
15.10.2015
Polyamorie WKO Fortbildungsveranstaltung
03/2016
Schulung Responsible Gaming​ – Spielsuchtprävention durch das Anton Proksch Institut

Sonstige Tätigkeiten:
01.02.2013 – 15.01.2017
Stv. Obfrau Verein Schwelle 7
Workshopleitung, Leitung von Selbsterfahrungsgruppen mit Fokus auf
Persönlichkeitsentwicklung und Entwicklung der sexuellen Identität;
Beratung von Einzelpersonen und Paaren mit Fokus auf Sexualität,
gleichgeschlechtliche L(i)ebensweisen, alternative Beziehungskonzepte
(Polyamorie), sexuelle Vorlieben abseits der gängigen Norm (BDSM), Vorträge (vor
allem zu den Themen Polyamorie, weibliche Sexualität, weibliche Anatomie, etc)

Publikationen:
Masterarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Master of Science – MSc (Psychosoziale Beratung) “ Über die emotionalen Grenzen mehrere Menschen zu lieben –
Die Funktion von Eifersucht in polyamoren Beziehungsgeflechten” (Downloadlink)